Gestern und heute war es wieder einmal besonders hektisch, aber auch so kommt es manchmal zu kurz, daher möchten wir hier noch einmal ganz deutlich sagen: Tausend Dank, dass ihr alle da seid!

Dass ihr anpackt und organisiert, schnibbelt und kocht, zuhört und begleitet, Zeit und Geld spendet. Ohne euch würde es nicht funktionieren. Leider ist in vielen Situationen schlichtweg keine Möglichkeit, ein paar Worte mehr zu wechseln. Ihr müsst euch das so vorstellen (typische Szene aus dem Koordinierungsbüro): „Also es müssen dringend die Kinderbetten nach Marienehe; an der Kirche liegen noch die 100 Matratzen, die abgeholt werden sollen innerhalb der nächsten Stunde; der Bus für die 60 Geflüchteten kommt nicht; in 20min sind die Arzttermine und der Schichtplan für morgen muss noch. Wieviel Fahrer*innen haben wir gerade? – „Keine.“ „Wer kann mal eben…?“ „Arghhhhhhhhh!“

12022532_449408458600177_3225125456724572252_o

Daher seid uns bitten nicht böse, wenn ihr mal auf einen Rückruf wartet, eine Schicht doppelt belegt ist oder neue Infoupdates etwas dauern. Wir geben unser Bestes, ihr auch! Wird schon =)